· 

Diese Momente, in denen einfach alles kacke ist.

Du kennst diese Tage sicher auch. Schon beim Frühstück schlabberst du dir Saft oder Kaffee über die frischen Klamotten. Auf dem Weg zur Arbeit tuckert ein Tracktor mit 20 km/h vor dir her und du kannst nicht überholen. Auf der Arbeit bekommst du vom Chef einen auf den Deckel wegen irgendetwas und als du heimkommst, erwartet dich eine weitere Überraschung: der Hund hatte Durchfall und hat deine Couch umdekoriert.

 

Solche oder ähnliche Ereignisse hatte ich schon häufiger. Und wenn, dann kommt natürlich auch immer alles auf einmal. Aber bei allem Ärger, vergiss niemals:

 

Jeder hat mal einen schlechten Tag.

Es werden auch wieder bessere folgen.


Manchmal ist eben einfach alles kacke - und das ist völlig in Ordnung.

 

Also Kopf hoch, Frisur richten und weiter gehts!!!!!

 

Vergiss auch niemals, dass es ganz normal ist, auch mal schlecht gelaunt zu sein. Du kannst seit 15 Jahren meditieren, dich in Achtsamkeit üben und im Allgemeinen ein glücklicher Mensch sein - du wirst trotzdem ab und zu miese Laune haben. Das ist nur menschlich und völlig in Ordnung.

Sei einfach nicht so hart zu dir selbst, sondern lasse deine Emotionen zu. Sie gehören zu dir, sind ein Teil von dir. Deshalb akzeptiere sie einfach, anstatt dich gegen sie zu wehren. Du wirst sehen, das ändert einiges.😉

 

Manchmal hilft auch einfach ein anderer Blickwinkel und schon sieht die Welt ganz anders aus. Oft ist etwas nämlich gar nicht wirklich schlecht, sondern wir bewerten es nur negativ. Deshalb halte Augen und Ohren offen und schau mal, ob sich der unerwarteten Situation nicht vielleicht auch etwas Gutes abgewinnen lässt. Ob sich neue Möglichkeiten eröffnen oder neue Wege erschließen. So kann die Welt schnell wieder ganz anders aussehen.😘

 

Und falls du merkst, dass du das alleine noch nicht ganz so gut hinbekommst, kann dir ein*e Happiness-Trainer*in oder ein Coach dabei helfen, neue Perspektiven zu finden und neue Blickwinkel einzunehmen. Um Hilfe zu bitten ist kein Zeichen von Schwäche. Im Gegenteil. Gemeinsam sind wir stärker.😉

 

Bleib glücklich!🍀

 

Deine Sabrina

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0